Intro der Woche: „Der Doktor und das liebe Vieh“ (1978)

"Der Doktor und das liebe Vieh", die liebevoll-charmante Serie über einen Landtierarzt in Northern Yorkshire, lief sonntags um 17 Uhr in der ARD. Ich habe jede Folge gesehen, und das, obwohl oder gerade weil mein eigener Vater Landtierarzt war. Ich war in die...

Weiterlesen

Intro der Woche: „The Crown“ (2016)

Das Intro zum Netflix-Hit "The Crown" brilliert mit rhythmischer Strenge und dosiertem Pathos. Her Royal Highness could be amused. Komponiert hat dieses kleine Juwel Hans Zimmer. Und der wird sich ja wohl besonders viel Mühe gegeben haben, diesem Meisterwerk ...

Weiterlesen

Der Mann, der nicht Marie hieß

Es gibt diverse Theorien und Ansätze, was lustig ist und wieso es Humor gibt, Schopenhauers Inkongruenz etwa oder die Fallhöhe, viele kluge Menschen haben sich darüber bereits Gedanken gemacht. Mit unterschiedlichem Erfolg. Meine ganz persönliche, kleine T...

Weiterlesen

Intro der Woche: „Black Beauty“ (1972)

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, außer wenn es sich um eine rasende, vierbeinige Rüttelmaschine handelt. Von "Black Beauty" habe ich nie auch nur eine einzige Folge gesehen, aber die Titelmelodie liebe ich!

Weiterlesen

Kenne deine Haltung

Wer eine Story erzählen will, sollte seine Haltung kennen. Oder sie definieren. Oder beides.

Weiterlesen

Schrankwand „Rommel“

Gags müssen nicht immer massenkompatibel sein. Im Gegenteil: Das Publikum liebt Gags, die herausfordernd sind. Wer in der Comedy ausschließlich auf die vermeintlich sichere Karte setzt, wird scheitern.

Weiterlesen

Intro der Woche: „Cheers“ (1982)

Stell dir vor, jemand würde aus den größten Karnevalsschlagern der "Bläck Fööss" eine Sitcom stricken. "Bei uns em Veedel" und "Drink doch ene met". Das ist "Cheers"

Weiterlesen

Viel Schaum um nichts: Was Doris Day und DagiBee gemeinsam haben

Viel Schaum um nichts: Was Doris Day und DagiBee gemeinsam haben

Alles schon mal dagewesen: Doris Day war die erste Influencerin der Filmgeschichte.

Weiterlesen

Intro der Woche: „Miss Marple Theme“ (1961)

Auch nach sechzig Jahren macht die Musik von "Miss Marple" noch gute Laune! Sobald irgendwo "Murder She Said" läuft, hat jeder gleich die teetrinkende alte Dame vor Augen, wie sie ihren armen Mr. Stringer scheucht. Eine hinreißende Melange aus Rokoko und Swi...

Weiterlesen

One way or another

Ein verstaatlichter Autohersteller in Deutschland? Gab's schon, allerdings zur Unzeit. One way or another: Ein Artikel über das Verhältnis von Politik und Wirtschaft.

Weiterlesen